SWISS POKER CUP

Muster%20mit%20weiss_edited.png

Melde dich hier, oder direkt auf buy-in.info an und sammle fleissig Tokens für deinen Platz in der Schweizer Poker-Nati!

Wechsle ab 15. Mai bis spätestens 29. Mai deine Tokens gegen deinen Chipstack am Finale direkt bei deinem Floorman.

 

Dieser trägt dich damit fürs Final ein, das am 18. Juni im PP Dietlikon stattfindet.

Schaffe es unter die ersten 5 und werde teil des Nationalteams, das an 4 internationale Turniere reist.

Erste Station: pokerEM im Casino Velden - 550€ und Reisespesen inklusive!

430362bd-5531-40f4-ab14-e2ce68e3528e.jpg

 Was ist der Swiss Poker Cup?

Der Swiss Poker Cup ist die offizielle Schweizer Einzelspieler-Pokersport-Meisterschaft. Hier kann jeder seine Poker-Skills unter Beweis stellen, ganz ohne Geldeinsatz!
Registriere dich ganz einfach bei einem SPSA-Club deiner Wahl und informiere dich über die dort angebotenen Swiss Poker Cup Events.
In jedem SPSA-Club finden täglich mindestens ein Qualifier statt. Durch diese gelangst du mit etwas Können kostenlos an die Final-Tokens. Diese kannst du entweder direkt für das Finalturnier sammeln oder probieren sie an einem Multiplier zu vervielfältigen.

Was wird gespielt?

Am Finale des Swiss Poker Cup wird Texas Hold 'em No Limit gespielt.

An den Qualifiern sowie Multipliern steht es den Clubs frei, aus den Varianten NLHE und PLO auszuwählen und sowohl Tournaments als auch RingGames anzubieten. Unter den Erklärungen zu «Qualifier» und «Multiplier» findest du die Rahmenvorgaben der SPSA an die sich ihre Mitglieder zu halten haben. Die genauen Details für einzelne Events findest du bei den entsprechenden Clubs und in Zukunft im Veranstaltungskalender.

Was gibt's zu gewinnen?

Neben einer grossen Portion Ruhm und Ehre gibt es für die 5 erstplatzierten des Swiss Poker Cup einen Platz in der Schweizer Pokernationalmannschaft zu gewinnen. Zusammen mit bis zu 5 vom Nationalcoach ausgewählten Spielern, bilden sie das Nationalteam von maximal 10 Spielern. Dieses Team bereitet sich in einem Trainingslager vor und besucht anschliessend gemeinsam ein prestigeträchtiges internationales Event. Das Buy-in und die Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten werden für alle Mitglieder des Schweizer Nationalteams von der SPSA übernommen.
Neben dem einmaligen Erlebnis, der Freundschaft im Team und den finanziellen Gewinnmöglichkeiten bietet die Mitgliedschaft in der Schweizer Nationalmannschaft den Spielern die Möglichkeit ihre eigene Marke zu stärken, sich selbst zu vermarkten und lukrative Sponsoringdeals für die Folgesaison abzuschliessen.

Wie mache ich mit?

Besuche einfach einen SPSA-Club der Veranstaltungen im Rahmen des SPC anbietet und nimm vor Ort an dessen Qualifier und Multiplier teil.