21.SPSA Spieltage00002.jpg

Wettkämpfe

Unsere Partner:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Gegeineinander und miteinander

Du suchst die Herausforderung als individueller Poker-Sportler? Du hast Ambitionen und willst in die Schweizer Poker-Nationalmannschaft? Du siehst dich als Team-Player auf Club-Ebene? Du möchtest deine Skills sowohl als auch unter Beweis stellen? Die SPSA hat an alles gedacht und hervorragende Voraussetzungen geschaffen.

SPL, SPC, SMC und COOPS sind nicht einfach vier Akronyme, sondern professionelle, erfolgreiche Wettbewerbe. Swiss Poker League (SPL), Swiss Matchpoker Competition (SMC), Championship of Online Poker Switzerland (COOPS) und Swiss Poker Cup (SPC) – sie helfen der SPSA, Pokern als Denksport zu etablieren. Sie sind vor allem aber auch wichtig und richtig, um den Schweizer Poker-Sport mehr und mehr zu professionalisieren.

Wettkampflogos3.png

DIE SWISS POKER LEAGUE IST DIE TEAMSPORT-LIGA DER SPSA

Hier spielen überall in der Schweiz ansässige Poker-Teams ohne Geldeinsatz um den Titel (Schweizer Meister). Die Liga-Spiele finden landesweit in ausgewählten Arenen statt. Eine Poker-Saison dauert jeweils von August bis Mai. Insgesamt sind es 20 Spieltage – die Turniere werden im Zweiwochenrhythmus ausgetragen

Wettkampflogos.png

TITEL
TITEL

Die Swiss Matchpoker Competition ist mit seiner weitgehenden Eliminierung des Glückfaktors und der damit einhergehenden Fokussierung auf Poker als Denksport ein wichtiger Baustein im Bestreben der SPSA dem Pokersport in der Schweiz Anerkennung zu verschaffen und ihn als das zu etablieren, was es ist – ein Sport und ein spannendes Werbeobjekt

Wettkampflogos2.png

DER SWISS POKER CUP IST DIE EINZELSPIELER-LIGA DER SPSA

Hier spielen überall in der Schweiz ansässige Poker-Sportler ohne Geldeinsatz um SPSA-Final-Tokens. Die landesweit jeweils fünf besten Poker-Sportler haben dank ihrer Leistung eine Chance, Teil der Schweizer Nationalmannschaft zu werden. Die «Poker-Nati» vertritt die Schweiz an internationalen, prestigeträchtigen Turnieren – mit aussichtsreichen Gewinnmöglichkeiten.

Wettkampflogos4.png

TITEL
TITEL

Die COOPS ist ein reines Online-Event. Zusammen mit einem Sponsor, z.B. einer internationalen Pokerplattform, sollen sich Spieler über ein mehrstufiges System für ein Finalturnier mit Preisgeldern qualifizieren können. Dies wird auf unterhaltsame Art dokumentiert: Die Teilnehmer müssen vor ihrem Bildschirm stets mindestens 2 Personen sein und die Konversation im Team für die Zuschauer aufzeichnen.

Bilder